Mittwoch, 27. Mai 2015

Eigenverantwortung - Du alleine bist verantwortlich für Dein Leben und Alles was Dir widerfährt!


Heute möchte ich ein äusserst wichtiges Thema mit diesem Blog Artikel behandeln, da es wirklich jeden Menschen (ohne jegliche Ausnahme !)  betrifft, die Eigenverantwortung. 

Was bedeutet eigentlich Eigenverantwortung? 

Als Eigenverantwortung (auch Selbstverantwortung) bezeichnet man die Möglichkeit, die Fähigkeit, die Bereitschaft und die Pflicht, für das eigene Handeln, Reden und Unterlassen Verantwortung zu tragen. Das bedeutet, dass man für die eigenen Taten einsteht und die Konsequenzen dafür trägt, wie es in der Redewendung „sein Schicksal in die eigene Hand nehmen“ zum Ausdruck kommt. Wikipedia

Doch es geht noch wesentlich weiter. Hier nochmals der Text vom obigen Bild:

Du alleine bist verantwortlich für Dein Leben und Alles, was Dir widerfährt!
Krankheit, Verlust eines Menschen, geschäftlicher Misserfolg uvm.; „Schicksalsschläge“ sind nur Hinweise, um Dir zu helfen Deinen Kurs neu auszurichten, wenn Du von Deinem Weg abgekommen bist. Du bekommst solange „Hinweise“, bist Du es (mit Deinem Herzen) verstehst. Falls Du glaubst, dass Du mit List und Tücke diese universellen Prinzipien austricksen kannst, so darfst Du durch weitere „Hinweise“, die Vielfalt des Lebens und der
Dualität erfahren. Erst wenn Du aus reinem Herzen, mit kristallklaren Absichten und ebensolchem Geist bist und danach handelst, erfährst Du Vollkommenheit, Harmonie, Gesundung Deiner Seele ... bist im vollkommenen Einklang mit Allem.



Wenn Alles wunderbar und schön ist, bist Du glücklich und zufrieden. Wenn Du Erfolg hast, dann klopfst Du Dir selbst auf Du Schultern und übernimmst die Verantwortung dafür. Das heisst: "Ich bin erfolgreich!", "ich habe das geschaffen..." Falls es in Deinem Leben nicht so rosig aussieht, bist Du unzufrieden, unglücklich und haderst mit der Welt und Deinem Schicksal. Dann ist Dein Vater, Deine Mutter, Deine Geschwister, Dein Kind, Dein Chef und Jeder Andere schuld, nur nicht Du selbst. Ist das nicht seltsam?

Das "Positive" ist genauso "Dein Werk", wie das "Negative". Hier geht es um das Akzeptieren und annehmen. Es spielt keine Rolle, ob Du dies glaubst oder nicht, irgendwann wirst Du so oder so, feststellen, dass es so ist; früher oder später.

Nach dem Prinzip von Ursache und Wirkung, hast Du bewusst oder unbewusst die Ursachen für das JETZT geschaffen. Egal, ob dies nun "positiv" oder negativ" ist, Du hast es durch Deine Gedanken, Gefühle, Handlungen und Überzeugungen erschaffen. Und zwar in diesem und auch in voran gegangenen Leben. Je bewusster Du wirst, desto weniger "negative Ursachen" wirst Du setzen, da Du deren Aus-Wirkung kennst. Ganz im Gegenteil, Du wirst bemüht sein, mit Deinen Gedanken, Gefühlen, Handlungen und Überzeugungen möglichst nur positive Verursachungen auszulösen.



Je mehr Du Dich auf diesem Weg weiter entwickelst, desto feiner werden die Unterschiede. Es braucht immer weniger "Aufwand", um positive oder negative Auswirkungen zu "produzieren". Bereits ein kleiner flüchtiger Gedanke reicht! Stell' Dir vor, welche Macht dann konzentrierte Gedanken haben können...

Noch viel wichtiger ist jedoch, dass Du Dir über Deine Gedanken, Gefühle, Handlungen und Überzeugungen vollkommen bewusst wirst. Wenn Du lügst, belügst Du Dich selbst. Wenn Du Andere schlecht behandelst oder über sie schlecht sprichst, behandelst Du Dich selbst schlecht. Wenn Du Andere täuscht oder betrügst, so täuscht oder betrügst Du Dich selbst... Alles was Du Anderen antust, ob "Gutes oder Schlechtes", wird über kurz oder lang, wie ein gut abgeworfener Bumerang zu Dir zurück kommen und Dich selbst treffen. So achte darauf, was Du erschaffst!

Je achtsamer Du bist, desto schneller schreitet Deine persönliche (spirituelle) Entwicklung voran. Nach erfolgreicher Absolvierung einer Lebens-Prüfung, erhältst Du öfters "kleine Belohnungen oder Geschenke", welche Dir Dein Leben angenehmer und freudvoller gestalten. 

Selbst in "dunklen Tagen", wenn Du Dich hilflos und schutzlos fühlst und verzweifelt bist, bist Du nie alleine und erhältst Unterstützung, wenn Du darum bittest. Dies ist übrigens nur ein inneres Bitten, wofür es weder ein "heiliges Gebäude" oder sonst was braucht. Du bittest innerlich im Geist um Unterstützung, Hilfe, innere Führung...und oft kommt diese Hilfe so schnell, dass Du sehr verblüfft sein wirst. Du musst nur auf die Zeichen achten, diese können sehr vielfältig sein.

Doch achte darauf, wenn alles wieder gut ist, dass Du nicht wieder überheblich wirst, sondern Dich an die Prinzipien erinnerst und so Deinen individuellen Lebensweg gehen kannst.

Ich wünsche Dir viel Freude und dass Du für Dich die bestmöglichen Ursachen setzt.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 





Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Montag, 4. Mai 2015

So lernst Du (wieder) auf Deine innere Stimme zu hören


Wenn Du geboren wirst, bist Du noch vollkommen mit Allem ganz natürlich verbunden. Durch die Einflüsse der Familie, Erziehung, Umwelt usw. verschwinden ganz natürliche Verhaltensweisen eines mit dem ganzen Universum verbundenen spirituellen Wesens in der Regel zwischen dem Dritten bis Sechsten Lebensjahr. 

Die Wahrnehmung eines Babys, sowie eines Kleinkindes ist um ein Vielfaches feiner, als das eines durchschnittlichen Erwachsenen. Kleinkinder und sehr sensible Kinder können noch die "unsichtbaren Wesenheiten" für viele Jahre sehen und haben eine wesentlich empfindsamere "Antenne" für "Gut oder Böse". Sie nehmen Gedanken und Gefühle wahr und lassen sich nicht von den Masken der Erwachsenen täuschen. 

Diese Kinder haben auch  die "innere Stimme noch voll ausgeprägt" und handeln auch dementsprechend - so lange, bis sie von der Familie, Umgebung und Gesellschaft zu einem "Mensch" erzogen worden sind.

Je mehr sich das Kind von seiner natürlichen Wesenheit entfernt, desto unglücklicher wird es auch. Ob mit dem Kindergarten, der Schule und vielen "ganz normalen Entwicklungen", muss sich das spirituelle Wesen immer mehr anpassen und damit "grobstofflicher" werden. Die ganze Leichtigkeit des Seins, das Strahlen, die Freude, die ungebremste Energie...all' das verschwindet nach und nach immer mehr. Was bleibt ist ein angepasstes Wesen, welches im Grunde seines Herzens unglücklich ist und eigentlich seine wahren Bedürfnisse immer mehr durch unnatürliche Bedürfnisse ersetzt. 

Durch die Denaturierung geht auch die natürliche und angeborene Intuition immer mehr verloren. Der Verstand übernimmt die Oberhand und sämtlichen Entscheidungen werden mit dem Kopf gemacht; leider auch zwischenmenschliche... So kommt es, dass immer mehr Menschen wider ihrer wahren Natur leben, zum Beispiel mit Menschen zusammen leben, bloss weil es ihnen Vorteile bringt, anstatt dass sie entweder alleine oder in einer erfüllten Partnerschaft gemeinsam glücklich sind.

Viele Menschen üben einen Beruf aus, der eigentlich nicht ihre  Berufung ist, nur des Geldes und/oder des Prestige wegen. Dies führt zwangsläufig zu innerer Leere, geistigen, seelischen und körperlichen Beschwerden, sprich Erkrankungen.


Was kannst Du tun, um wieder glücklich zu sein
Dich wieder vollkommen in Balance zu fühlen und gemäss Deinem Lebensplan, Deine Berufung und Dein wahres Wesen voll und ganz zu leben?

Gehe zurück zu Deinen wahren Wurzeln, verbinde Dich mit Deinem höheren Selbst und handle dann gemäss der Hinweise, die Dir Dein Herz (nicht der Verstand) gibt. Am Anfang bedarf es einiger Übung, damit Du die kaum hörbare "innere Stimme" wahr nehmen kannst. Doch je mehr Du auf Dein "erstes Gefühl", Deine erste intuitiven Gedanken achtest und Dich davon leiten lässt, wirst Du wahre Wunder erleben. Lass es nicht mehr zu, dass Dein Verstand die Oberhand gewinnt. Lass Dich von Deinem Herzen führen und Du Dich wieder frisch, jung, voller Energie, Freude, Strahlen und voller Liebe auf andere Wesen zugehen.

Ich helfe meinen Klienten als spiritueller Heiler & Lehrer, dass sie wieder zu dem werden, was sie eigentlich sind: wunderbare leuchtende, liebevolle Wesen, die mit ihrem strahlenden Glanz die Welt zu einem besseren Ort machen.




Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 





Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Freitag, 1. Mai 2015

In Deinem Leben erlebst Du genau das, was Dir entspricht! Willst Du es ändern, so ändere Dich.


In Deinem Leben erlebst Du genau das, was Dir entspricht! Willst Du es ändern, so ändere Dich.

Ernst Koch


In den letzten 16 Jahren habe ich mich sehr intensiv mit vielen Fragen des Lebens beschäftigt. Eine der grössten Fragen, die bestimmt viele Menschen betrifft: "Warum passiert ausgerechnet mir das...?" 

In vielen Fällen fühlen sich Menschen vom Leben ungerecht behandelt. Sie hadern mit ihrer Umwelt und verursachen so unbewusst noch mehr Zustände und Situationen in ihrem Leben, die unangenehm sind. 


Es gibt unzählig viele Menschen, die  von ihrer Umwelt "als gut gesehen werden". Seltsam ist, dass genau diese "guten Menschen" oft ein schweres Los zu tragen haben. Sie erleben viele Schicksalsschläge und bemühen sich trotz Allem, angenehme und nette Zeitgenossen zu sein. Sie sind sehr hilfsbereit, helfen wo sie können, haben stets ein offenes Ohr und keiner - vor allem nicht sie selbst - scheint zu verstehen, warum ausgerechnet diese Menschen mit schwerer Krankheit, Verlust eines geliebten Menschen oder anderen Schicksalsschlägen geschlagen sind. Meine Mutter hat trotz unzähliger Schicksalsschläge, jeden Menschen, jedes Tier und selbst Pflanzen mit Respekt und liebevoll behandelt.

Ich möchte heute an dieser Stelle ein paar meiner spirituellen Erkenntnisse offenbaren, die ich in den letzten Jahren mittels Kontemplation und Meditation erfahren habe. Vielleicht sind diese Erkenntnisse und Erklärungen aus gelebter Erfahrung, für den ein oder Anderen hilfreich, damit er/sie gewünschte Veränderungen und Verbesserungen in seinem/ihrem Leben erreichen kann.

Nur wer sich seiner wahren Existenz vollkommen bewusst ist, versteht (mit der Zeit) die Zusammenhänge des Lebens.

Solange Du der Auffassung bist, dass Du nur ein Mal lebst, wirst Du die Zusammenhänge zwischen Ursache & Wirkung (Karma) schwer nachvollziehen können. Es geht mir hier nicht um irgend jemanden zu belehren, zu mass regeln oder zu kritisieren. Ich möchte Dir helfen die Zusammenhänge zu verstehen, Dir Möglichkeiten einer Betrachtungsweise aufzeigen, welche Dir einen Überblick über Dein Leben geben kann.

Ich erzähle Dir und Du hörst bitte zu, bzw. liest den nachfolgenden Text möglichst ohne zu unterbrechen. Lass Dich auf die Vorstellung ein und achte danach, was sie in Deinem Inneren auslöst. Du sollst nie irgend etwas ungefragt übernehmen. Frage Dein höheres Selbst. Es weiss die Antwort.

Bevor eine Seele wieder geboren wird, sprich reinkarniert und somit wieder in einen menschlichen Körper kommt, kann sie "entscheiden", welche Art von Erfahrungen sie machen will. Dies ist die eine Seite der Medaille. Auf der anderen Seite hat die Seele durch Vorleben - gemäss dem hermetischen (universellen) Gesetz von Ursache & Wirkung (Kausalität) - ein gewisses positives und negatives Guthaben (!), welches es auszugleichen gilt. Je nachdem, welche Art von Leben und Verhalten, welches  diese Seele geführt hat, dementsprechend wird sie das ernten, was sie in den voran gegangenen Leben gesät (verursacht) hat. Dies dürfte die ein oder andere Frage bezüglich der harten Schicksalsschläge so mancher "guten Menschen" erklären. Da zwischen den Leben jedes Mal "Filter" sind, bist Du Dir Deiner voran gegangen Leben in der Regel nicht bewusst. Dies ist unter anderem auch zu Deinem eigenen Schutz. Die Seele speichert alle Formen von Leben, die sie bereits erfahren hat, in einen verborgenden Speicher, zu dem Du aber normalerweise keinen Zugriff hast. Dies ist mit einer Festplatte eines Computers vergleichbar. Du bekommst allerdings erst, je nach Deiner (spirituellen) Reife und Entwicklung, mehr und mehr Zugangsberechtigung zu den versteckten Dateien. 

Viele Seelen treffen sich in den unterschiedlichsten Reinkarnationen und haben so die Möglichkeit aneinander zu reifen. Manchmal bist Du Mann oder Frau, Kind oder Elternteil, Freund oder Feind, Helfer, Begleiter, Schüler oder Lehrer, spiritueller Lehrer...und vieles mehr. In einem Leben bist Du Heiliger, in einem anderen Hure, Folterknecht, Mörder, Edelmann, Bettler, König, Mönch, Bauer, Krieger, Hexe/r, Künstler, Politiker usw. Jeder von uns wird im Laufe der unzähligen Leben alle erdenklichen Verkörperungen (nicht nur menschliche) erfahren. Manchmal leben wir in einem wunderschönen Körper, ein anderes Mal sind wir in einem entstellten oder verkrüppelten Körper. Jede Erfahrung ist notwendig. Angenommen Du hast in einem anderen Leben Menschen gequält, vergewaltigt, gefoltert und ermordet, so ist es sehr wahrscheinlich, dass Du in Folge die Erfahrungen Deiner Opfer durchleben wirst. Egal, was Du Anderen angetan hast - auch alles Gute - dies wirst Du im Laufe der Leben und mit der Zeit selbst durch Andere wieder erfahren. Dies wird durch das universelle Gesetz von Harmonie & Ausgleich bestimmt. 

Nun gehen wir mal in das aktuelle Leben. Angenommen, Du wächst im Grossen und Ganzen ganz normal auf, hast Eltern, gehst in Kindergarten, zur Schule, erlernst einen Beruf, hast irgendwann einen Mann oder eine Frau und unter Umständen auch Kinder. Im privaten und beruflichen Leben erfährst Du Höhen und Tiefen. Bei manchen Menschen scheint das gesamte Leben allerdings ohne wesentliche positive oder negative Erfahrungen, sehr gleichmässig zu verlaufen. 

Andere hingegen befinden sich auf einer ständigen Achterbahnfahrt, einem ständigen Wechsel von Hoch und Tief. Solange Du durch Dein Leben nicht herausgefordert wirst etwas zu ändern, kann die Befriedigung durch Essen, Trinken, Sex, Erholung, Urlaub, etwas Anerkennung, eine eigene Wohnung oder Haus, finanzielles Auskommen usw. für Dich genug sein. Erst wenn Du, durch extreme Lebensumstände bedingt, gezwungen wirst etwas in Deinem Leben zu ändern, fängst Du wirklich an, über den Sinn und Unsinn des Lebens nachzudenken.

Mit der Zeit erkennst Du, dass Du nicht nur mit Deinem Verhalten, sondern auch mit Deinen Gedanken, Gefühlen UND ÜBERZEUGUNGEN(!) Dein Leben selbst gestaltest. Dies mag ab und zu nicht immer sofort geschehen, doch sobald der Samen gesät ist, werden über kurz oder lang, Deine Gedanken, Gefühle und Überzeugungen, Dir Deine Ernte einbringen. Es liegt ausschliesslich an Dir, welcher Art diese Ernte ist!

Ich möchte nun eine wichtige Ergänzung einfügen. Keine Angst, nichts ist unabänderlich. Du kannst durch Dein Verhalten, Deine Hingabe, Verzeihen, Vergeben..., eine eventuelle grosse spirituelle Reifung und Entwicklung, so manches an negativen Folgen "abschwächen". Doch dies wäre ein anderes Thema. Ich helfe meinen Klienten, als spiritueller Lifecoach und Heiler bei der Bewältigung der Resultate aus  Ursache & Wirkung.

Nun haben wir Alle das Riesenglück in einer ganz besonderen Zeit auf der Erde zu leben, denn genau Jetzt ist Vieles viel schneller zu erledigen, als je zuvor! 

Vielleicht spürst Du die drastischen energetischen Schwankungen, den teilweise oft innert eines Tages sehr starke Wechsel zwischen positiven & negativen Gedanken, Gefühlen & Ereignissen? Die einzige Möglichkeit damit optimal umzugehen, ist die innere Zentrierung. Hier helfen Meditation, Yoga, spirituelle Selbstreinigung und/oder Unterstützung durch einen spirituellen Heiler.

Was kannst Du tun, um Dein Leben ab JETZT zu verbessern?
Egal, wie Du in den letzten 20, 30, 40, 50, 60, 70, 80 oder mehr Jahren gelebt hast, welche Überzeugungen und Lebensmuster Du hattest, Du hast JETZT die Möglichkeit Dein Leben von Grund auf zu ändern. Vielleicht hast Du wahrlich Verwerfliches, Brutales, Verachtenswertes...etc. oder was auch immer in diesem Leben gelebt. Dies Alles ist und war notwendig, dass Du nun im Jetzt gelandet bist, Dir über Dich und Dein Leben klar geworden bist. Nun wirf den ganzen alten Ballast ab! Verzeihe und vergebe denen, die Dir Schmerzen, Leid, Verluste usw. zugefügt haben. Bitte innerlich um Vergebung und Verzeihung, für das was Du Anderen angetan hast. Bereinige auf direktem oder indirektem Weg alle Beziehungen - vor allem innerhalb Deiner Familie! Sei aus tiefstem Herzen dankbar; und zwar für Alles! Sei gegenüber Jedem Lebewesen liebevoll! 

An dieser Stelle möchte ich Dir ganz deutlich klar machen, dass jeder negativer, in erster Linie der mit starken (negativer oder positiver) Emotionen geladene Gedanke, vor allem gegenüber Anderen, wie ein Bumerang zu Dir zurück kommt. Solange Du Zorn, Wut, oder hasserfüllte Gedanken in Dir trägst, ist es unmöglich in Harmonie zu leben. Ganz im Gegenteil, Du vergiftest Dich nur selbst... Jegliche Gedanken und Gefühle von Neid und Missgunst, halten das von Dir sehnlichst Gewünschte von Dir fern. Verursache nur noch POSITIVES! Das wären mal die wichtigsten Dinge. 

Und nun komme ich zu einer weiteren wesentlichen Erkenntnis, die Dir sehr helfen wird, die Zusammenhänge in Deinem Leben zu verstehen.

Jeder Mensch, der Dir begegnet, jede Lebenssituation in der Du steckst, ist ein Spiegel dessen, was Du zu diesem Zeitpunkt, in Deinem Innersten bist.

Manche Zusammenhänge sind eigentlich so einfach und logisch, sodass ein "normal" denkender Mensch nicht drauf kommt. 

Ob im privaten und beruflichen Leben, gemäss des hermetischen Gesetzes, dem Prinzip der Anziehung und Resonanz, begegnest Du genau diesen Menschen und Lebenssituationen, welche in diesem Moment zu Dir passen. Die Aussenwelt kann Dir nur das "spiegeln", was Du in diesem Moment bist, bzw. darstellst. Wenn Dir der Ort an dem Du lebst, die Menschen mit denen Du bist, der Beruf, Deine Wohnung...usw. nicht passt, so kannst Du dies im Grunde genommen nur "in Dir" ändern. 


Im Spiegel kannst Du nur das sehen, 
was vor dem Spiegel steht! 

Ernst Koch 



Sehr oft sind die wahren Hintergründe, warum sich ein anderer Mensch Dir gegenüber "positiv oder negativ" verhält, nicht so leicht zu durchschauen und auch zu verstehen. Genauso scheinen auch manche privaten und beruflichen Lebensumstände etwas undurchsichtig zu sein. Erst wenn Du akzeptiert hast, dass Du genau JETZT, am richtigen Ort, mit den richtigen Menschen, Umständen und Lebenssituationen (auch gesundheitlichen) bist, kommt der nächste Schritt...

Bei meiner täglichen Arbeit als spiritueller Heiler und Lifecoach, helfe ich meinen Klienten, Schritt für Schritt, ihre persönlichen Lebensumstände zu verstehen. Sobald der richtige Zeitpunkt gekommen ist, zeige ich Wege auf, wie sie die aktuelle Situation positiv verändern können. In Folge lernen sie, wie sie ihr Leben in allen Lebensbereichen verbessern, um somit ein glückliches und erfülltes & selbstbestimmtes Leben führen zu können.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 





Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Montag, 27. April 2015

Das Therapeuten-Klienten-Verhältnis: Klare Beziehungen & Vereinbarungen


Jeder Therapeut kennt die Herausforderung, die Balance zwischen dem manchmal sehr nahem Verhältnis zum Klienten/Patienten und der professionellen Therapeuten-Klienten Beziehung zu halten. Einerseits ist eine gewisse Nähe/Vertrauen notwendig, um optimale Ergebnisse durch  die Behandlungen für den Patienten zu erreichen. Auf der anderen Seite wird diese Nähe oder Zuwendung des Öfteren falsch verstanden. Vor allem, wenn zwischen dem zu Behandelnden und dem Behandler eine körperliche oder gar emotionale Nähe entsteht, bedarf es eines sehr professionellen Verhaltens des Therapeuten.

Viele Menschen haben ein grosses Defizit im Bereich von Zuwendung, Aufmerksamkeit, menschlicher Nähe. Bekommt Mann/Frau nun durch eine fremde Person, einer/m Therapeut-in/en etwas Aufmerksamkeit, Zuhören, Berührung etc., so kann schnell eine ungewollte Fehlinterpretation entstehen.

Eine weitere "Fehlinterpretation" ist die permanente Verfügbarkeit oder der "Hilfeschrei!" mittels  ständiger Telefonate. 

Nur eine klare Abgrenzung und höfliche, wie sachliche Klärung des Therapeuten-Klienten Verhältnisses, wie und zu welchen Zeiten und (finanziellen) Bedingungen eine Therapie stattfindet, schafft hier Klarheit.


Klient/Patient und Therapeut erzielen gemeinsam die besten Ergebnisse, wenn die Grundlagen einer professionellen Basis geschaffen oder gegebenenfalls ab und zu korrigiert werden. Jeder ist letztlich Mensch und um Missverständnissen vorzubeugen, ist ein kleines klärendes Gespräch sehr sinnvoll. Es kann auch hin und wieder vorkommen, dass sich eine Therapeutin oder ein Therapeut nicht ganz professionell verhält. In solchen Fällen muss der Klient/Patient dies sachlich klären.

Für mich persönlich ist es sehr wichtig, dass kein Patient/Klient je in irgendeiner Form durch mich als Therapeut in Abhängigkeit gerät. Ich verstehe meine Berufung als spiritueller Heiler & Lifecoach als Begleiter und die Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe. Jeder Mensch hat Alles in sich, um geistig-seelisch-körperlich zu Gesundung und vollkommener inneren Balance zu kommen. Jede Hilfe von Aussen ist nur eine vorübergehende Stütze. Ähnlich wie die Krücken, die man zum Beispiel bei einem Gipsfuss verwendet, so ist auch jede Art von Therapie nur eine zeitlich begrenzte "Hilfestellung". Das oberste Ziel ist die vollkommene Freiheit und Selbstbestimmung jedes Einzelnen.



Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler, Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 





Mittwoch, 22. April 2015

Zur rechten Zeit am richtigen Ort - "Zufall" oder "vorher bestimmt"?


Jeder kennt das: Du denkst an Jemanden und just in diesem Moment klingelt das Telefon und wer ist am anderen Ende der Leitung? Ja, genau diese Person, an die Du gerade gedacht hast. Zufall oder vorher bestimmt? Diese Frage habe ich mir schon sehr oft in meinem Leben gestellt. Wenn sich aber diese sogenannten Zufälle häufen, sind sie meines Erachtens auch kein Zufall mehr.

Der Psychologe C.G. Jung prägte den Begriff Synchronizität. 

"Die Gleichzeitigkeit eines gewissen psychischen Zustandes mit einem oder mehreren äusseren Ereignissen, welche sinngemäss Parallelen zu dem momentanen subjektiven Zustand erscheinen."


Lange zuvor wurden die sieben hermetischen Gesetze von Hermes Trismegistos nieder geschrieben. Hier in Kurzform das zweite hermetische Gesetz:

Das Prinzip der Analogie (Entsprechung): „Wie oben, so unten; wie innen, so außen; wie der Geist, so der Körper“. Die Verhältnisse im Universum (Makrokosmos) entsprächen demnach denen im Individuum (Mikrokosmos) – die äußeren Verhältnisse spiegelten sich im Menschen und umgekehrt. Veränderungen im mikrokosmischen Bereich wirkten sich folglich auch auf die Gesamtheit aus (Magie).



Gestern war ein herrlicher Tag, strahlend blauer Himmel, Sonne pur und fast 20 Grad. Ich hatte um 16:15 Uhr einen Termin und wollte vorher noch einen Spaziergang machen. Ich machte mich auf den Weg. Kaum war ich am Parkplatz bei den Feldern angekommen, erkannte ich schon von weitem die Silhouette eines Mannes mit Hund. Als ich näher kam, winkte ich ihm. Es war der ältere Herr mit Hund, den ich hier schon einige Male "per Zufall" getroffen hatte. Er freute sich sehr mich zu sehen und auch ich war froh ihn erneut zu treffen. Seltsam, dachte ich. Kurz zuvor musste ich an ihn denken. Er hatte eben seinen Spaziergang mit seinem Hund beendet und wir blieben stehen. Innert weniger Minuten waren wir in einem sehr intensiven Gespräch über Gott und die Welt vertieft. Es erfüllt mich jedes Mal mit Freude, wenn ich diesen Herrn treffe, da wir uns über alles Mögliche unkompliziert unterhalten können. Erstaunlich ist auch, wir sprechen über Themen, welche er vermutlich nicht mal seiner Frau oder einem guten Freund anvertrauen würde. 

Dieses Mal stellte er mir ein paar persönliche Fragen, welche ich ihm kurz beantwortete. Ich fühlte ganz deutlich, dass ich ihm nun etwas von mir erzählen soll, damit er noch etwas mehr Vertrauen zu mir bekommen kann. In den paar Gesprächen zuvor hatte ich ihm immer wieder Hinweise gegeben, dass ich mit meinen Spirituellen Energiebehandlungen bei vielen Klienten zu erstaunlichen Verbesserungen ihrer Lebensqualität im geistigen, seelischen und körperlichen Bereichen dazu beitragen durfte.


Ab der ersten Begegnung mit ihm, hatte ich bereits die Vorahnung, dieser Herr trifft Dich nicht "per Zufall", sondern er benötigt Deine Hilfe. 

Es mag zwar sein, dass er durch diese Gespräche profitiert, weil sie ein Kontrast zu seinem Alltag sind und ihm möglicherweise etwas mehr Auftrieb und Freude geben.

Ich spreche ja auch gerne mit Menschen, welche nach dem Sinn des Lebens suchen und eventuell auch gewisse Verstandes gemässe Erkenntnisse machen. Auf der anderen Seite weiss ich, mit einer oder ein paar energetischen Behandlungen sind wunderbare wesentlich tiefere und vielfältigere Ergebnisse/Verbesserungen zu erzielen. Eine Erkenntnis, welche durch Gespräche und Nachdenken erzielt wird, ist nicht so tiefgreifend wie eine Erfahrung, die durch eine Spirituelle Energiebehandlung erlebt wird. Alles was wir mit Denken erreichen können, kann auch immer wieder mit Thesen oder Antithesen belegt oder widerlegt werden, Es ist ein rein Kopf gesteuerte Erfahrung. Eine mit allen Sinnen gefühlte und durchlebte spirituelle Erfahrung hingegen, kann jedoch zu einer drastischen Verbesserung aller Lebensbereiche führen. Der Verstand ist begrenzt, da er nun das verstehen kann, was wir innert der Spanne eines Lebens erfahren haben. Der Verstand vergleicht Alles mit bereits Bekanntem. Unbekanntes lehnt er ab oder filtert es aus. 



Es wäre genauso ein unbefriedigendes Unterfangen Jemanden den Zustand des Verliebt Seins zu erklären, der noch nie die volle Bandbreite dieser wunderschönen Gefühle erleben und fühlen konnte. 

Es braucht im Leben öfters mal etwas mehr Mut, um Neues zu versuchen, sich auf komplett neue Lebenserfahrungen einzulassen. Nur wer Mut hat, gewohnte Bahnen zu verlassen, ist auch in der Lage, komplett Neues zu erfahren und erfühlen. Eine theoretische Erfahrung ist bloss "Kopfkino". Nur die durchlebten, mit allen Sinnen gefühlten Erfahrungen haben wahren Wert. Selbst Erlebtes ist gelebte Erfahrung.

Viele meiner Klienten haben nach den Erfahrungen durch meine Spirituellen Energiebehandlungen, wesentliche Verbesserungen in allen Lebensbereichen erfahren. Es sind teilweise fast schon unvorstellbare schöne Ereignisse, welche diese Menschen "danach" erlebt haben.

Ich möchte nun eine wesentliche Lebenserkenntnis einflechten. Im Englischen gibt es für das "Verliebt Sein" den wunderschönen Begriff "Falling in Love". Dies bedeutet, dass die/der Verliebte "vom Kopf ins Herz fällt". Wer ein vollkommen erfülltes und glückliches Leben führen will, muss es zulassen, dass sein Herz sich öffnet und er/sie sich in Folge vom Herzen führen lässt. Dies bedeutet, dass Du den Verstand für Mathematik, Geschäfte usw. verwendest, jedoch Deine Lebensführung Deinem Herzen überlässt. Hier ist der Verstand nur hinderlich.

Auch das Phänomen der Synchronizität erleben all' die Menschen, welche sich innerlich (spirituell) weiter entwickeln. Die Häufung von diesen "Zufällen" zeigt Dir an, dass Du direkt am roten Faden Deines Lebens bist. Dieser "roten Faden" ist Dein Lebensplan. Wenn Du ihn lebst, bist Du erfüllt und glücklich. Solange Du ihn nicht leben kannst, bist Du auf der Suche, irrst und stolperst, wie mit verbundenen Augen durch das Leben. Je mehr Du Dich von Deiner Intuition leiten lässt, desto mehr Synchronizität wird Du in Deinem Leben erfahren.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 





Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.